Wir über uns

GastroSpiegel - Zeitschrift für Fachhandel & Planung

Seit März 2009 gibt es die Zeitschrift GastroSpiegel. Das Magazin bereitet für die Zielgruppe der Fachhändler und -planer aus dem Bereich der Großküchen- und Gastronomieausstattung aktuelle Branchen- und Produktneuheiten kurz und prägnant auf. Im Vordergrund stehen Meinungen und Trends. Hier kommen vor allem Fachhändler und Fachplaner selbst zu Wort. Ergänzt werden diese Beiträge um Statements aus der Industrie. Nicht zuletzt werden auch Branchenpartner aus Beratungsunternehmen und anderen Wirtschaftszweigen berücksichtigt.

Auch das Personal-Thema und die Aus- und Weiterbildung sind wichtig. Darüber hinaus wird über Marketing- und Management-Aktivitäten sowie Produktinnovationen der Unternehmen, und auch allgemeine Themen aus dem Außer-Haus-Markt berichtet. Eine wesentliche Hilfe für die Leser ist die Rubrik Analyse & Meinung, in der die Branche auf Basis von Daten und Fakten kritisch beleuchtet wird.

Hier im Internet stellen wir für Sie regelmäßig aktuelle Informationen bereit und stellen zu den Beiträgen der Fachzeitschrift weiterführende Materialien an.

jamVerlag

Erfahrung und Branchenkenntnis zeichnen den jamVerlag aus, der sich mit verschiedenen Publikationen an den Außer-Haus-Markt wendet. Das Verlagsteam am Standort Offenbach kümmert sich um den Anzeigenverkauf, den Vertrieb und die gesamte Verwaltung. Die Reaktion des jamVerlags hat ihren Sitz in Ratingen und erarbeitet mit eigenen Fachredakteuren und freien Journalisten die kompetenten Inhalte.

Mehr über das Verlagsteam unter: http://gastrospiegel.de/impressum

Weitere Titel des Verlages finden Sie unter: http://jamverlag.de

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten GastroSpiegel 2018

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter

Login

Suchen