Arena One

Exklusiver Lounge-Fußball

Die neue „Executive Lounge“ auf der Logen-Ebene in der Allianz Arena München bietet Gästen modernste Business-Ausstattung, einen ganztägigen Concierge-Service und hochwertiges Catering im modernen Ambiente.

Fotos: Arena OneFotos: Arena OneGastroSpiegel, 15.9.2011 - Die Idee zum in Deutschland bislang einmaligen Konzept stammt von Arena One, dem exklusiven Hospitality-Partner der Allianz Arena München. Frank Wassermann, Geschäftsführer der Arena One, erklärte im Rahmen der Lounge-Eröffnung Ende August: „Wir nutzen die Faszination Fußball für die Vermarktung dieser Räumlichkeiten sowohl an Spieltagen als auch an Nicht-Spieltagen und verbinden die Erlebniswelt Fußball mit der Tagungs-, und Kongresswelt. Mit der Executive Lounge unterstreichen wir unsere Vorreiterrolle in der Catering- und Eventbranche für neue, ganzheitliche Konzepte.“ Die Executive-Lounge ist ausgestattet mit Laptoptischen und bietet W-Lan. Diese neue Location dient als Welcome-Bereich für Logen- und Eventgäste der Allianz Arena.

Für die professionelle Betreuung der Lounge-Besucher ist wie in einem klassischen Tagungshotel ein Concierge zuständig. Die Concierge-Dienste reichen von der Begleitung zur Veranstaltungs-Loge über das Kopieren und Ausdrucken von Seminarunterlagen bis hin zur Weitergabe von Business-Kleidung zur Reinigung. Der Concierge organisiert auf Wunsch auch kurzfristig eine Stadionführung durch das modernste Fußballstadion Deutschlands. Arena One sorgt dafür, dass die Räumlichkeiten in der Allianz Arena wie Logen oder VIP-Bereich auch an Nicht-Spieltagen genutzt werden. Vor, während oder nach einer Tagung, einem Kongress oder Seminar können die Teilnehmer der Logenveranstaltungen ihre Geschäfte in der Executive Lounge weiterführen. Sie greifen dort auf einen voll ausgestatteten Business-Bereich zu oder legen in entspannter Atmosphäre eine Frühstücks-, Lunch- oder Kaffeepause ein.

 

Über Arena One

Arena One ist ein national und international tätiger Hospitality-Experte für Arenen und Hallen sowie für Großveranstaltungen - vor allem im Sportsegment. 2004 erhielt Arena One den Catering-Auftrag für die Allianz Arena München. 2006 fusionierte das Münchner Unternehmen dann mit der Haberl Gastronomie GmbH & Co KG, die 1972 im Zuge der Olympischen Spiele gegründet wurde. Damit wurde Arena One auch exklusiver Cateringund Hospitality-Dienstleister im Olympiapark München. Das expandierende Unternehmen mit rund 430 Mitarbeitern zählt heute zu den führenden Event-Caterern in Deutschland.

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten GastroSpiegel 2022

weiter

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt