Fachhändler des Jahres

Wer ist der beste Fachhändler?

Die Fragebögen für den „Fachhändler des Jahres“ wurden verschickt. Die Industrie kann nun ihre Top-Fachhändler bewerten. Es vergehen nun ein paar spannende Wochen bis zur Siegerehrung.

GastroSpiegel, 1.8.2011 - Die Frage, die am häufigsten an die GastroSpiegel-Redaktion in den vergangenen Wochen gestellt wird, dreht sich um die Kriterien zur Bewertung der Fachhändler. Wie wird bewertet? Für den „Fachhändler des Jahres“ geht es jedenfalls nicht um Umsatz, es geht vielmehr um Qualität. Die Lieferanten werden zu drei Schwerpunkten befragt.

Vertrieb
Das Thema Vertriebsoptimierung hinterfragt die verlässliche Vertriebsstrategie des Fachhändlers. Bewertet wird, ob der Händler in der Lage ist, Produkte aus dem Bereich der Gastronomie- und Großküchenausstattung nachhaltig gewinnbringend zu verkaufen. Bleiben also sowohl für den Fachhändler als auch für den Hersteller auskömmliche Margen übrig? Werden die Kunden gut betreut? Werden Gewährleistungs- und Garantiefälle sauber abgewickelt? Verhält sich der Händler markentreu und investiert er in die Verbreitung der Marke?

Projekt
Zahlreiche Fachhändler bieten Projekte an und führen diese später aus. Wir suchen nach den Fachhändlern, die hier einen möglichst hohen Kundennutzen stiften und in den Bereichen Beratung, Planung und Ausführung die bestmögliche Arbeit leisten. Berät der Fachhändler den Kunden auf dessen Bedürfnisse hin? Werden Auftragsplanungen sorgfältig, zuverlässig und genau durchgeführt? Werden die Geräte korrekt angeschlossen, die Kunden eingewiesen und im After-Sales-Bereich gut betreut?

Service
Für jeden Lieferanten ist es wichtig, dass auch der Service-Bereich durch den Fachhandel gut besetzt ist. Zunehmend werden Qualifizierungs-Initiativen ergriffen, um Premium-Servicepartner anstelle eines Werkskundendienstes zu finden. Welche Fachhändler arbeiten hier im Sinne der Lieferanten zuverlässig, pünktlich und unkompliziert und bieten schnelle Hilfe für den Kunden an?

Die Hersteller sind aufgerufen, bis zum 2. September ihre Bewertung abzugeben. In jeder Kategorie sollen die 20 besten Unternehmen aus Sicht der Lieferanten bewertet werden. Die Spannung steigt. Am 23. September wissen Sie mehr.


Mehr zu den Themen und zum Ablauf der Vertriebstagung Fachhandel und der Abendveranstaltung „Fachhändler des Jahres“ sowie weitere Teilnahmebedingungen finden Sie in der Informations- und Anmeldebroschüre, oder unter: www.fachhaendler-des-Jahres.de

DruckenE-Mail

Mediadaten

Aktuelle Mediadaten GastroSpiegel 2021

weiter

Ausgabe verpasst?

Lesen Sie alte Ausgaben online als E-Paper.

weiter

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt